Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Infos.

Gutshaus Ludorf aussen headerBadehaus Goor headerHotel Schloss Gamehl header
ajax-loader

Schlösserwelten in M-V

Schloss-und Gutshotels in Kombination mit staatlichen Schlössern

Diese Tour ist eine einzigartige Verknüpfung von Schloss- und Gutshotels mit staatlichen Schlössern. Residieren Sie in herrschaftlichen Schloss- und Gutshotels an der Müritz, auf der Insel Rügen sowie vor den Toren der Hansestadt Wismar und entdecken Sie kultur- und kunstgeschichtlich bedeutende Schlösser, Parks und Gärten von Mecklenburg-Vorpommern.

Detailbeschreibung lesen

Romantik Hotel Gutshaus Ludorf - Elegantes Hotel an der Müritz

Hotel Badehaus Goor - Eine Wellnessoase auf Rügen

Hotel Schloss Gamehl - Sich Gutes tun vor den Toren der Hansestadt Wismar an der Ostsee

Schloss Mirow liegt auf einer malerischen Insel in der Mecklenburgischen Seenplatte. Der ab 1709 errichtete Witwensitz  überrascht mit seinen prachtvollen Raumausstattungen des Barock und Rokoko. Neben italienischem Stuck, zarten Streublumen und einer einmaligen handgestickten Tapete sind viele weitere Kostbarkeiten zu entdecken.
Den Besucher erwartet als Einführung ein moderner Ausstellungspart, der mit spannenden Geschichten und Medienstationen vom Schicksal des Schlosses, seiner Bewohner und des Herzogtums Mecklenburg-Strelitz berichtet. Weitere kurzweilige Geschichten vermittelt  der Audioguide. Besondere Höhepunkte sind die Rote Audienz und der Festsaal mit seinem üppigen Deckenstuck.
Nach dem Schlossbesuch lockt die Ruhe im Park. Auf geschwungenen Wegen, am Ufer des Sees, in barocken Alleen oder auf der Liebesinsel lässt es sich herrlich lustwandeln. Hier verbinden sich Naturerlebnis und Geschichte auf idyllische Art und Weise.
Schloss und Park Mirow sind Teil eines ganzen Ensembles. Weitere architektonische Höhepunkte sind das Renaissancetorhaus und die Johanniterkirche, zu der auch die Familiengruft des Strelitzer Herzogshauses gehört. Im barocken Kavalierhaus gegenüber dem Schloss befinden sich ein Welcome Center und ein Café. Dampferfahrten, Bootsanlegestellen und Gastronomie  runden das vielfältige Angebot ab. www.schlossmirow.de

Das Jagdschloss Granitz wurde ab 1837 von dem Berliner Architekten Johann Gottfried Steinmeyer für Fürst Wilhelm Malte I. zu Putbus errichtet. Es liegt inmitten eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Rügens im Südosten der Insel. Wie ein Wahrzeichen bekrönt der verputzte Backsteinbau den Tempelberg. Der hohe, von Karl Friedrich Schinkel entworfene Mittelturm überragt die Bergkuppe und ist weithin sichtbar.
Das Schloss diente einst dem Aufenthalt fürstlicher Gäste während der Jagdsaison. Daran erinnern eine umfangreiche Trophäensammlung und historisch ausgestattete Salons. Seit mehr als 100 Jahren hat sich das Jagdschloss zu einem beliebten Ausflugsziel der Badegäste Rügens entwickelt. Derzeit empfängt es jährlich etwa 150.000 Gäste aus aller Welt und gehört damit zu den meist besuchten musealen Einrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern. www.mv-schloesser.de

Schloss Bothmer,
die größte barocke Schlossanlage in Mecklenburg-Vorpommern, ist derzeit eine riesige Baustelle. Noch beherrschen Handwerker und Restauratoren das Ensemble, doch schon im Mai 2015 wird das Barockschloss Gäste willkommen heißen. Am 23. Mai 2015 werden die Staatlichen Schlösser und Gärten Mecklenburg-Vorpommern Schloss Bothmer der Öffentlichkeit übergeben. Erst im Februar 2008 gelangten Schloss und Park Bothmer in den Besitz des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Kurz darauf begangen die Arbeiten im Corps de Logis, dem Haupthaus des Schlosses und an den Nebengebäuden: Fenster, Fassaden und Dächer wurden saniert, Holzfußböden wurden aufgearbeitet, Vertäfelungen und Stuck restauriert, wertvolle Amsterdamer und Harlinger Fliesen wurden rekonstruiert. Parallel dazu nahmen Kuratorinnen und Ausstellungsplaner ihre Arbeit auf, denn Schloss Bothmer wird als Museumsschloss das Leben des Reichsgrafen Hans Caspar von Bothmer in den Fokus rücken. Schon jetzt sind Kastellanin, Museumspädagogin und Gärtner vor Ort tätig, um den bevorstehenden Betrieb vorzubereiten. Neben musealen Vermittlungsprogrammen sind auch Gastronomie, Konzerte und Veranstaltungen auf Schloss geplant. Mit der Eröffnung des Schlosses wird das Land ein Kulturdenkmal außergewöhnlichen Ranges gewinnen, das weit über die Grenzen des Klützer Winkels hinaus strahlen soll. In die Restaurierung des Schlosses und die denkmalgerechte Wiederherstellung des Parks investiert das Land Mecklenburg-Vorpommern mit Unterstützung der Europäischen Union insgesamt 36 Millionen Euro. www.mv-schloesser.de / www.schlossbothmer-mv.de

Unsere Preise für 2018

inkl. Leistungen:

- 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel Gutshaus Ludorf
- Eintritt ins Schloss Mirow
- 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel Badehaus Goor
- Eintritt ins Jagdschloss Granitz auf der Insel Rügen
- 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel Schloss Gamehl
- Besuch des Schlossparks Bothmer inkl. Eintritt in das Schloss

Preise 2018 in € pro Person inkl. Frühstück:

Schlösserreise / 6 Nächte
Reisezeiten S A B
  01.11.-16.12.18 01.10.-31.10.18 14.09.-30.09.18
Doppelzimmer 327,00 399,00 430,00
Einzelzimmer 451,00 567,00 610,00

zubuchbare Leistungen: Halbpension € 186,00/Aufenthalt, Verlängerungsnächte

nullRomantik Hotel Gutshaus Ludorf
nullBadehaus Goor Lauterbach
nullHotel Schloss Gamehl