Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Infos.

Lieblingsplatz, mein Landgut Bohlendorf headerSchloss Spyker headerGutshaus Kubelkow header
ajax-loader

Vielfältiges Rügen per Rad entdecken - mit Königsstuhl und Kap Arkona

den Norden der Insel erfahren

Radtour rund um Deutschlands größte Insel, immer die Ostsee in der Nähe, macht Lust auf Meer. Vorbei an den noch ursprünglichen Orten der Insel Rügen, gespickt mit Ausflügen zur autofreien Insel Hiddensee, zum Kreidefelsen „Königsstuhl“ oder zur Naturbühne Ralswiek – auf Störtebekers Pfaden.

Buchungscode: SF 5

Detailbeschreibung lesen

Hier lassen sich „Badespaß“ und „Natur erleben“ sehr gut verbinden, denn Sie halten sich immer in der Nähe der Ostsee auf – ob auf der Schaabe, dem längsten Strand oder gegenüber der Insel Hiddensee. Wir empfehlen Ihnen einen Ausflug zum größten Kreidefelsen, dem Königsstuhl, zur Naturbühne Ralswiek oder in das Naturschutzgebiet Vorpommersche Boddenlandschaft. Bestandteil der Rundreise ist eine ca. 350 m lange Fährüberfahrt (der Fahrpreis ist nicht enthalten). 

Die Strecke: Bohlendorf, Breege, Glowe, Lohme, Spyker, Bergen, Klein Kubbelkow, Trent, Bohlendorf

Streckenlänge: ca. 106 km
  
Routenbeschreibung:
 
1.Tag
Individuelle Anreise
Übernachtung im Lieblingsplantz, mein Landgut Bohlendorf.
  
2.Tag
Dieser Tag steht Ihnen zur individuellen Gestaltung zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen einen Ausflug zur Insel Hiddensee, mit zwei Fährüberfahrten von kurzer Dauer. Alternativ schlagen wir Ihnen einen Ausflug über die Hafenstädtchen  Wiek und Dranske zur Halbinsel Bug vor. Beide Strecken sind je ca. 30 km lang. Übernachtung im Lieblingsplatz, mein Landgut Bohlendorf.
 
3.Tag
Die erste Etappe führt Sie vom Lieblingsplatz, mein Landgut Bohlendorf zum Schloss Spyker - Streckenlänge: ca. 25km
Auf der Strecke "steuern" Sie das Ostseebad Breege-Juliusruh an, wo besonders in Breege noch der Charme eines typischen Fischerdorfes versprüht wird. Gönnen Sie sich einen fischigen Snack am Hafen. Hierzu ist ein kleiner "Schlenker" notwendig.
Übernachtung im Schloss Spyker.
 
4.Tag
Dieser Tag steht Ihnen zur individuellen Gestaltung zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen eine Rundtour auf der Halbinsel Jasmund zum größten Kreidefelsen Deutschlands, dem Königsstuhl. Im Nationalpark-Zentrum kann man eine audiogeführte Erlebnisausstellung genießen und hat eine grandiose Sicht aus 118 m Höhe über die Ostsee. Übernachtung im Schloss Spyker.
 
5.Tag
Die zweite Etappe führt Sie vom Schloss Spyker zum Gutshaus Kubbelkow - Streckenlänge: ca. 41km
Ein Höhepunkt an dieser Strecke ist das Schloss Ralswiek, welches sich oberhalb der Naturbühne befindet. Alljährlich kann man hier die Geschichten um Klaus Störtebecker erleben. Kurz vor Ralswiek ist eine schwedische Holzkapelle einen kurzen Aufenthalt wert. Einen guten Nachmittagskaffee erhält man dann im Gutshof Boldevitz. Übernachtung im Gutshaus Kubbelkow
 
6.Tag
Dieser Tag steht Ihnen zur individuellen Gestaltung zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen einen Ausflug in den 4,5 km entfernten Hauptort Rügens, nach Bergen oder etwas weiter nach Binz, um dort mit der Schmalspurbahn, dem "Rasenden Roland", nach Göhren und zurück, etwas Besonderes zu erleben. Übernachtung im Gutshaus Kubbelkow.
 
7.Tag
Die dritte Etappe führt Sie vom Gutshaus Kubbelkow zurück zum Lieblingsplatz, mein Landgut Bohlendorf - Streckenlänge: ca. 40 km
Nach der Hälfte der Strecke erreichen Sie den Ort Gingst. Hier kann man u.a. die Weltwunder in Miniatur im Rügenpark Gingst bewundern oder auch in den historischen Handwerksstuben Funde aus dem Mittelalter sehen.

Individuelle Abreise vom Lieblingsplatz, mein Landgut Bohlendorf bzw. individueller Verlängerungsaufenthalt
 

Unsere Preise für 2018

inkl. Leistungen:

- 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im Lieblingsplatz, mein Landgut Bohlendorf
- 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im Schloss Spyker
- 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im Gutshaus Kubbelkow
- bei Anreise mit dem Pkw kostenfreier Parkplatz am Start-/Zielhotel
- Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
- ausführliche Routenbeschreibungen mit Ausflugstipps
- Kartenmaterial

Preise 2018 in € pro Person inkl. Frühstück:

Schlösserrundreise / 6 Nächte
Reisezeiten A
  22.08.-30.09.18
Doppelzimmer 408,00
Einzelzimmer 665,00

zubuchbare Leistungen: Halbpension € 200,00/ Aufenthalt, Leihfahrräder, Verlängerungsnächte, Eintritt ins Jagdschloss Granitz

Buchungscode: SF 5
nullLieblingsplatz, mein Landgut Bohlendorf
nullSchloß Spyker
nullGutshaus Kubbelkow